Von Mo, 25.10.2021 bis zum Mi, 10.11.2021 machen wir eine Herbst-Verschnaufpause! In dieser Zeit ruht Hotel- und Restaurantbetrieb. Wir sind dann zum Martinsgansessen am 11.11. wieder für Sie da!

Martinsgansessen im Gasthof Alt Sieseby

2020… Uff! Was für ein Jahr – es geht uns gut!

Ein Jahr mit extrem vielen Hochs
- einer kleine gesunde süsse fröhliche Enkeltochter
- fast einem Monat im “Familienlager” -  Traumzeit bei Hühnern und Liedern und Spaziergängen mit meinem kleinen Enkelsohn. “Keine Sorge” um das Restaurant, denn das war ja zu.

Enges, inneres Zusammenrücken bei äußerem Abstand mit  Freunden und Nachbarn in Sieseby, Köstliche Essen, Bärlauchsammeln.

Ein Mann, der das gesamte Bierfass leerte und jeden Schluck bezahlen wollte (und bezahlt hat).

So viel Zugewandheit, Zeit an der Schlei im Garten der Nachbarn, ach war das schön. Unvergesslich. Abholessen, Osterpakete, jede Menge Botschaften im Netz, wie man mit dieser merkwürdigen Situation klar käme… Und bald nach der Wiedereröffnung ging er los – HURRA - mein Musiksommer 2020!

Der akute Personalnotstand brachte nicht nur eigene und polnische Nichten (von Gregor) ohne Deutsch- und sonstige Kenntnisse, aber mit umso mehr Arbeitseifer , sondern auch meine geliebte Conny, leider nicht für immer,  in  meinen Gasthof – ein Segen und liebevolle, hochkompetente  Rettung, an soooo vielen Wochenenden.

Auch Angie zog ein. Stolz und schön nahm sie einen, bald angestammten  Platz im Restaurant ein – interessierte Blicke, neugierige Fragen allenthalben. Während ihr Meister tatsächlich durch eigene, massive Corona Arbeitsbeschränkungen in unserer Küche vom Spieler zum Spüler wurde. Und der frisch gebackene Spüler wieder zum Spieler.

Musik erhellte die Herzen und schwang sich durch die Räume  - Michael David tauschte behende die Rollen und alle waren beglückt. Eine echte Win Win Situation. Wunderbare Abende folgten, spontan oder geplant, aber immer mit seelischen und leiblichen Genüssen – unser Musiksommer.

Diese Erfahrung lässt mich unser Martinsgansessen am Mi, dem 11.11.2020 zugunsten von Musikern stattfinden lassen, die nicht angestellt bei Orchestern oder sonstwo sind, diese Menschen hatten und haben es beruflich in dieser Zeit besonders schwer.

Es wird auch Michael David mit Angie (seiner großen Konzertharfe) hier sein und Musik machen.

Sie geniessen in drei Gängen u.A.  unsere Martinsgans, und ich spende danach für Musiker.

Bitte reservieren Sie.

Es geht um 18:00 Uhr los und kostet € 54,00 pro Person inkl. Aperitif, zzgl. Getränke.

Ich freue mich auf Sie alle  -  dieses  Jahr ist ja noch nicht vorbei…

Eure Maria

Scroll to Top