Martinsgansessen für Syrien

Die Tradition meines alljährlichen Gänseessens am 11.11., am St. Martinstag, in diesem Jahr ein Sonnabend,  wird natürlich in Sieseby fortgesetzt.

Leider zum 6.(!!) Mal für Syrien. Es ist furchtbar. Ich werde auch in diesem Jahr eine christliche Jugendorganisation in der Hafenstadt Lattakia unterstützen, für die der Neffe von Hanna Saliba schon seit Jahren arbeitet.

Wie in den vergangenen Jahren in Rieseby wird es neben der Martinslegende natürlich auch hier eine nette kulturelle Überraschung geben – ein sehr besonderer Abend wartet auf uns

3-Gang Gänse-Menü von freilaufenden Gänsen aus Bokelholm  € 49,50 zzgl. Getränke

Ich spende wie in jedem Jahr  1.111.11

bitte reservieren

Liebe Grüße, Maria